552937700374443.
top of page
  • STATE of nature

Rehbock Trophäen präparieren: Eine detaillierte Schritt-für-Schritt-Anleitung

Schritt 1: Vorbereitung und Reinigung der Trophäe

Um die Trophäe auf die Präparation vorzubereiten, benötigen Sie zunächst einige Werkzeuge und Materialien:

  • Weiche Bürste

  • Warmes Wasser

  • Einweghandschuhe

  • Eimer

  • Schutzbrille

  • Papierhandtücher

Zunächst ziehen Sie Einweghandschuhe an und entfernen sichtbare Blut- und Fleischreste von der Trophäe mit einer weichen Bürste und warmem Wasser. Achten Sie darauf, dass Sie das Geweih nicht beschädigen.



Schritt 2: Konservierung der Trophäe

Um sicherzustellen, dass die Trophäe nicht verdirbt oder von Insekten befallen wird, müssen Sie sie konservieren. Hierfür gibt es verschiedene Methoden, wie das Trocknen, das Einfrieren oder das Behandeln mit Chemikalien. Eine der gängigsten Methoden ist das Einsalzen.

Für die Einsalzung benötigen Sie:

  • Feines, nicht jodiertes Salz

  • Eine Plastikfolie

  • Ein Karton

Decken Sie die Hautseite der Trophäe großzügig mit feinem, nicht jodiertem Salz ab. Legen Sie sie auf eine Plastikfolie und wickeln Sie sie ein. Stellen Sie die Trophäe aufrecht auf einen Karton, um das Salz abfließen zu lassen. Lassen Sie die Trophäe für mindestens 24 Stunden einwirken und entfernen Sie anschließend das Salz.


Schritt 3: Präparation der Trophäe

Sobald die Trophäe konserviert ist, können Sie mit der eigentlichen Präparation beginnen. Hierfür benötigen Sie spezielle Werkzeuge wie ein Skalpell, eine Schere und eine Pinzette. Zunächst entfernen Sie vorsichtig alle Fleisch- und Bindegewebsreste von der Trophäe. Achten Sie darauf, die Haut und das Geweih nicht zu beschädigen. Anschließend reinigen Sie die Trophäe erneut gründlich und lassen sie trocknen.


Schritt 4: Montage der Trophäe

Sobald die Trophäe präpariert und getrocknet ist, können Sie sie montieren. Hierfür benötigen Sie eine Montageplatte, ein Montageset und eine Bohrmaschine. Platzieren Sie die Trophäe auf der Montageplatte und markieren Sie die Stellen, an denen Sie Löcher bohren müssen, um sie zu montieren. Bohren Sie Löcher in die Montageplatte und schrauben Sie die Trophäe mit dem Montageset fest.


Schritt 5: Fertigstellung der Trophäe

Um die Trophäe fertigzustellen, können Sie sie noch nach Ihren Wünschen bleichen.



Zusammenfassung

  • Schritt 1: Vorbereitung und Reinigung der Trophäe mit einer weichen Bürste und warmem Wasser, bei Bedarf mit einem Reinigungsmittel

  • Schritt 2: Konservierung der Trophäe durch Einsalzen oder mit einem Präparationsmittel

  • Schritt 3: Präparation der Trophäe mit speziellen Werkzeugen wie einem Skalpell, einer Schere und einer Pinzette.

  • Schritt 4: Montage der Trophäe auf einer Montageplatte mit einem Montageset.

  • Schritt 5: Fertigstellung der Trophäe durch Bleichung

Mit dieser Anleitung und den empfohlenen Produkten können Sie eine Rehbock-Trophäe professionell präparieren und ein beeindruckendes Ergebnis erzielen.


Commentaires

Noté 0 étoile sur 5.
Pas encore de note

Ajouter une note
bottom of page
552937700374443.